Neues Land entdecken

Teilnehmer des Fortbildungswochenendes

Die ehrenamtlichen Sterbebegleiterinnen der Hospiz-Initiative Salzgitter waren auch in diesem Jahr wieder von der Initiative zu einem Fortbildungswochenende im Kloster Drübeck im Vorharz eingeladen.
18 Ehrenamtliche nahmen an der intensiven aber auch sehr vielschichtigen Fortbildung teil. Das Thema der beiden Dozentinnen aus Oldenburg lautete: „Neues Land entdecken“ und nahm uns mit auf eine Reise nach innen zu unseren Lebens-Traumzielen. Die Reiseroute führte dabei über Sehnsucht- und Kraftorte mit unerwarteten Zwischenstopps und bot neue Perspektiven auf unbekannte- und auch unerforschte Gebiete.

Das Kloster Drübeck ist ein spiritueller Ort mit wunderbaren Möglichkeiten, die Natur in ihrer Vielfalt zu entdecken und zu genießen.
Die Abende sitzt man sehr gemütlich bei einem schönen Glas Wein im Klosterstübchen und lässt den Tag noch einmal Revue passieren.

Mit einem Gruppenbild endete dieses wunderbare Wochenende.
Alle Beteiligten bedanken sich herzlichst bei der Hospiz-Initiative Salzgitter, die diese Fortbildungswochenenden ermöglicht.

2017-12-11T12:16:11+00:00 11. Dezember 2017|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen