Stellenausschreibung

Die Hospiz-Initiative Salzgitter e.V. betreut ambulant und stationär Menschen in der letzten Lebensphase und begleitet Angehörige in ihrer Trauer. Für unsere Kinder- und Jugendtrauerarbeit “Regenbogenweg” suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Dipl. Sozialpädagogen/-in
unbefristet in Teilzeit (Stellenumfang 15-20 Wochenstunden).

Die Tätigkeit beinhaltet:

  • Beratung und Unterstützung von betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen,
  • Koordination von ehrenamtlichen Mitarbeitern,
  • Netzwerkarbeit in der Region und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Vielseitigkeit und eigene Gestaltungsspielräume.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik,
  • idealerweise Erfahrungen in der Hospizarbeit,
  • zeitlich flexibel und emotional belastbar,
  • kreative Handlungskompetenz und selbstständiges Arbeiten,
  • Bereitschaft zur Weiterbildung,
  • Führerschein und eigener PKW.

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeit in einem engagierten multiprofessionellen Team und interdisziplinäre Zusammenarbeit,
  • Aufgabengerechte Medien und Räumlichkeiten
  • Supervision,
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD,
  • Leistungen der Altersvorsorge und
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.

Sie sind interessiert? – Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die Bewerbungsfrist endet am 31.11.2019. Online Bewerbungen sind gewünscht. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Hospiz-Initiative Salzgitter e.V.
z. Hd. Gabriele Grabenhorst
Swindonstraße 111 in 38226 Salzgitter
Tel: 05341 9026110
E-Mail: info@hospiz-initiative-salzgitter.de
Internet: www.hospiz-initiative-salzgitter.de

Download Stellenausschreibung Dipl. Sozialpädagogen/-in (Teilzeit)